Dienstag, 12. Januar 2021

NEUES JAHR

 Hallo ihr Lieben!

Sehr lang liegt mein letzter Post schon wieder zurück!!!

Das "verrückte" Jahr 2020 ist zu Ende!! Ich hoffe, ihr habt das Jahr auch gesund überstanden!! Aber leider ist das alles immer noch nicht "ausgestanden". Dabei sehnt sich doch jeder von uns wieder nach ein bisschen Normalität!! Ich wünsche uns allen, dass das nicht mehr allzu lange Zeit dauert!!!

Nun ein bisschen Rückblick auf das vergangene Jahr. Neben den vielen bösen Überraschungen gab es für mich auch ein paar schöne.....oder sogar sehr schöne Ereignisse 😊 

Das erfreulichste Ereignis zuerst 💕 ......bin wieder Oma geworden 💖 Nun sind es also 4 Enkelkinder!! Ein Geschenk........es lässt uns mit Freude und Zuversicht nach vorne schauen!! 

Ein weiteres, eher positives Ereignis in diesem Jahr......nach einigem "Hin und Her", wegen Corona abgebrochener Kur, problematischer Therapien auch aus dem gleichen Grund ......bin ich nun seit Okt. offiziell im Ruhestand. Nach 40 Dienstjahren bin ich froh, dass ich diese äußerst schwierige Zeit in der Schule nicht mehr mitmachen muss. 

Hab nun erstmals Zeit.......mit ruhigem Gewissen.......all das zu machen, was mir Freude bereitet 😊 Hab das ich in den letzten Wochen auch ausgiebig gemacht!!!! Hatte auch das 1. Mal seit JAHREN so richtig Zeit für Weihnachten um Kekse zu backen......schon im Advent!!!!..... nicht erst kurz vor Weihnachten 😏 Geschenke nähen, Karten basteln,..... Ich gestehe, dass ich es sehr genossen habe, ohne Gedanken an die Schule nur für mich und meine Familie zu werkeln 😊😊 Das musste früher immer so nebenher gehen. 

Einige der Karten.......hab nicht alle fotografiert, da ich immer wieder mal zwischendurch ein paar gemacht habe!





Zwischendurch mal ein Kekserlteller 😊


Hab heuer erstmals Sterne in Patchworktechnik genäht. Die Stoffe sind zum Teil von Buttinette und von Homemade by Steffi . Hab die Sterne auf Rastervlies genäht, mit Volumenvlies unterlegt, mit einfarbigem BW-Stoff verstürzt und gequiltet. 







Hab dann noch 2 sogen. "Sternkränze" genäht. Sind noch etwas aufwändiger zu Nähen......finde sie zwar hübsch, aber für mich selbst etwas zu "auffällig" 😉 Habe einen mal ausprobiert, weil mich die Bilder in versch. Nähgruppen inspiriert haben. Einen hab ich dann noch für meine Nichte genäht, da er ihr so gut gefallen hat. Die Anleitung für diese Sterne habe ich mir allerdings gekauft, zu finden bei CrazyPatterns.









Ja und nun möchte ich euch auch noch einige Kleidungsstücke zeigen, die ich in der Vorweihnachtszeit
genäht habe.....Weihnachtsgeschenke, bzw. für die Enkerl ins Nikolaussäckchen 😊

Pyjama´s für die Enkelkinder!




Für den begeisterten "Lego-Fan" ging sich aus dem Reststoff auch noch eine Boxershorts aus 😊


Der "Große" trägt nur noch "SCHLICHT" 😉


Beim "Kleineren" hätten die Beine etwas kürzer sein können......aber ich lass es nun so, dann passt die Hose nächsten Herbst auch noch!


Für die beiden "Enkel-Mädchen" gab es natürlich auch etwas 😊 ..... 
Für die "Große" einen Schlafanzug aus einem "Minnie-Mouse" - Jersey......



,,,,und für die "Kleine" eine Combi aus Strampelhoserl und Body 😊



Vielleicht noch ein bisserl Info zu den Schnitten! Babykleidung mache ich sehr gerne aus Schnitten von Klimperklein, zum  größten Teil aus den Klimperklein-Büchern. Schlafanzug aus dem Buch "KINDERLEICHT",  Strampler und Body sind aus dem "BABYLEICHT"
Zu den Pyjama`s der Jungs......der kleinere Pyjama und die Boxershorts sind auch aus dem Buch "KLIMPERKLEIN ", den größeren Pyjama hab ich aus einem "OTTOBRE" Heft......hab diesmal schon Herrengröße M genäht. 

So, nun zeig ich euch noch einige Oberteile .....Weihnachtsgeschenke für die "Damen" meiner Familie 😊 Hatte im Herbst schon einige Hoodies genäht ( - zeig ich euch in einem späteren Post 😉), die sehr gut angekommen sind. Deshalb gab´s zum Christkind "Überraschungs-Hoodies" 😊
 
Für meine Schwiegertochter gab´s einen Long-Hoodie aus dunkelblauem kuscheligem Sweat mit bunten Sprenkeln, kombiniert mit Jersey und Bündchen in Rost.



Für meine Tochter hab ich den Hoodie aus Sommersweat genäht.....kombiniert mit Jersey und Bündchen in Navy



















Beide Hoodies sind nach dem Schnittmuster Freestyle Hoodie "NELLY" von Pattydoo genäht.....ohne Teilung, mit Tube-Kragen und seitlich runden Eingrifftaschen.

Für meine kleine Enkeltochter hab ich eine "Ballontunika" aus Sommersweat genäht.....ein PANEL, bei dem die eine Stoffhälfte grau mit dem Kätzchenmotiv und die 2.Stoffhälfte das passende Blumenmuster hatte. Für die Kapuze musste ich allerdings einen passenden grauen Sommersweat verwenden, alle Teile gingen nicht ganz raus aus dem Panel 😊 Schnittmuster hatte ich diesmal die "FELI" von Rosarosa





Für`s kleinste Enkelkind etwas "Gestricktes" 💕 Gearbeitet aus Lana Grossa "Elastico" nach eigener Idee. 

Zum Schluss noch etwas .........
Gehäkeltes Engerl 💖 ....... für mein älteres Enkel-Mäderl zu einem "besonderen Anlass" 😊 Gearbeitet aus Catania, die Anleitung dafür hatte ich mir schon vor längerer Zeit mal bei Crazzypatterns gekauft. Hab das Engerl zusätzlich mit etwas Füllwatte ausgestopft und auf einer Birkenholz-Scheibe befestigt. 


Nun erst mal genug geschrieben für heute 😊 Werde mich aber bald wieder melden, hab im Moment Zeit zum Schreiben.......Nähen, Stricken, Häkeln,........alles zur Zeit nicht möglich 😭....darüber erzähle ich euch nächstes Mal. 

Mit lieben Grüßen
eure Ingrid

Keine Kommentare:

Kommentar posten