Verschiedenes

So Kleinigkeiten zwischendurch!

Immer wieder mal entdecke ich in Handarbeitsheften oder Büchern schöne Sachen, die ich unbedingt ausprobieren möchte!

Gestrickter Türkranz

In der ANNA 11/2013 fand ich diesen Türkranz, der mir unheimlich gut gefiel. Gearbeitet ist er aus "Merino 120" von LANG YARNS. Den gestrickte Teil mit schrägem Zopfmuster habe ich um einen 30 cm Styroporring gelegt und hinten mit Matratzenstich zusammengenäht.



Der Weihnachtsstern ist aus Wollresten gestrickt, bzw. gehäkelt und aufgenäht. Oben noch eine gedrehte Schnur für die Masche und als Aufhänger. In der Originalanleitung wären Zapfen als Dekoration......ich hatte aber noch einige Glocken! 




Gestrickte Kugel

Ebenfalls aus einer ANNA ist diese gestrickte Kugel mit einfachem Norwegermuster. Verarbeitet hab ich diesmal "Bravo" von Schachenmayr. Anleitung aus dem Heft 11/2012.



Gestrickte Blaumeise

Aus Wollresten gestrickt ist dieses Vogerl. Die Anleitung könnt ihr im TOPP Buch "Zauberhafte Natur" finden.  Es sind noch viele andere wunderbare Arbeiten darin.



Gehäkelter Tischläufer

Wieder mal etwas Neues für meinen Wohnzimmertisch!
Gehäkelt aus 2 Knäuel "Viola" Nr. 10 und Nadel Nr. 1,5. Die Anleitung für den Läufer ist aus dem Heft "Filethäkeln leicht gemacht" 2/2013. Fertige Größe des Läufers etwa 78 x 30 cm.




Gehäkelte Engerl

Nun etwas ganz anderes!
Bei der Taufe meines Enkelkindes wollten die "jungen" Eltern für alle Gäste kleine Geschenke vorbereiten. Wir haben lang überlegt und ich hab dann einfach mal ein Engerl ausprobiert.....ohne Anleitung, einfach nach Gefühl. Es gefiel........und ich "produzierte" dann die gewünschte Anzahl. Bei der Ausfertigung.....Gesichtchen, Haare, Arme, Beine, Namenskärtchen mit Gedicht,.....hat mir allerdings die Patin geholfen, das war dann eigentlich die meiste "Arbeit". 
Aber süß sind sie geworden und alle Gäste haben sich sehr gefreut!


Gehäkelt hab ich die Engerl aus Schachenmayr "Catania". 
Übrigens, die "Anleitung" hab ich noch im Kopf........werde sie euch gerne mal hier aufschreiben!


Anleitung ist fertig........du findest sie hier !!
Viel Spaß beim Häkeln!


Gehäkelte Schmetterlinge

Nochmal etwas Gehäkeltes!
Es gibt im Netz ja jede Menge Anleitungen für gehäkelte Schmetterlinge. Nach einer engl. Anleitung und verschiedenen Garnresten ( Catania fine, Rote Tulpe, Häkelgarn Nr. 5 und 10) hab ich einige Schmetterlinge gearbeitet. 



Werde die Schmetterlinge auf kleine Holzklammerl kleben. Man kann sie dann sehr vielseitig nützen. Ich nehme sie gerne als kleines "Mitbringsel" oder klammere sie auf Glückwunschkarten oder auch auf die Blätter bei Blumenstöcken!








Kommentare:

  1. Hallihallo, liebe Ingrid,

    jetzt hab ich grad bei dir die niedlihen Engerl entdeckt, die sind ja süß.
    Eine Freundin von mir hat bald Geburtstag und könnte einen Schutzengel brauchen. Hast du die Anleitung vielleicht noch zur Hand? Ich würde mich sehr drüber freuen, bzw. einen Link, wo ich die Anleitung finden kann.

    Ganz liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Susi!!

    Freut mich sehr, dass dir meine Engerl gefallen!!! Hatte die Anleitung leider noch nicht aufgeschrieben, aber jetzt!!!! Ich hoffe, es ist noch nicht zu spät zum Geburtstag!! Schicke dir gerne den Link! Viel Spaß beim Häkeln!!!
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen