Schule 2014/2015

ZUM MUTTERTAG!

Muttertag 2015

Gleich nach den Osterferien habe ich in allen Klassen mit den Muttertagsarbeiten begonnen!
Inzwischen ist beinahe alles fertig und wieder sind ganz nette Arbeiten entstanden!
Leider habe ich noch nicht alles fotografiert, aber ich zeige euch hier mal einen Teil!

In den 4. Klassen haben wir gestickt - Gerstenkorntechnik! 
Verschiedene Formen von Spandosen - den Deckel haben wir zunächst mit Vlies beklebt und dann mit unserer gestickten Arbeit bespannt und mit einer farblich passenden Schlingenborte verziert.
Habe den Kindern 3 verschiedene Stickmuster zur Auswahl angeboten ( hab da schon meine Tricks, damit flinkere Schüler die "schwierigeren" Muster wählen. Kinder, die immer mehr Zeit brauchen, sich eine neue Technik anzueignen, bzw. Kinder, die grundsätzlich langsamer arbeiten, versuche ich, für das einfacher Muster zu begeistern! Schließlich kenne ich meine "Schäfchen" nun schon seit der 1. Klasse und das klappt eigentlich immer ganz gut!!)

Unsere 3 verschiedenen Muster!


Muster 1 ist ein relativ einfaches Muster!


 Muster 2 und 3 im Verhältnis dazu schon etwas schwieriger!

Ein Teil unserer fertigen Geschenkdosen!



Damit wir unsere Doserl nicht ganz leer an Mama verschenken, arbeiten wir noch einen 
Schlüsselanhänger aus Speckstein. 

Zuerst zeichnen wir uns einen Entwurf und suchen uns dann die passende Größe aus den Speckstein-Amulettsteinen. Die grobe Form wird zunächst gesägt, dann wird der Stein mit Raspel, Feile und Schleifpapier bearbeitet. Zum Schluss wird vorsichtig ein Loch gebohrt, der Stein noch mit Specksteinöl poliert, die Kugelkette mit Schlüsselring und evtl. noch ein Metallanhänger befestigt.


Einige Schlüsselanhänger sind noch in Arbeit!


Wir haben unser Doserl mit Watte ausgelegt, damit der Schlüsselanhänger hübsch darin aussieht!!!


MUTTERTAGSKARTEN!!

Gestalte riesig gerne selber Karten! Diese Begeisterung versuche ich auch an meine Schüler weiterzugeben! Habe deshalb wieder, so wie jedes Jahr, in allen Klassen mit den Kindern Muttertagskarten gearbeitet!

Karten der 2. Klasse!


Blüten aus Biegeplüsch! 


4. Klasse!


Gestalten mit verschiedenen Materialien!


Nun noch der Rest unserer Arbeiten zum Muttertag!!

1. Klasse!!!

Die Kinder können ja schon den Vorstich. Für das Muttertagsgeschenk wiederholen und festigen wir diesen und es entstehen diese hübschen Stabblumen!



Auch eine Muttertagskarte darf nicht fehlen!
Da die Kinder beim Sticken sehr unterschiedlich fertig werden, dürfen sie zwischendurch schon Luftmaschen für die Karte häkeln.




2. Klasse!


Wir verzieren Pappmache´ Herzdosen. Zunächst arbeiten wir die Filzblüten....für manche Kinder eine wahre Herausforderung!! Das Annähen der Knöpfe werden wir an anderer Stelle nochmal üben müssen :-) 
Die fertigen Doserl können sich aber sehen lassen!! 
Natürlich wollen wir unsere Doserl nicht leer verschenken! Wir arbeiten noch Herzen aus Modelliermasse, die wir in der Woche darauf mit Aufhänger versehen und mit Perlen verzieren!


In der anderen 2. Klasse entsteht ein Herz aus Filz (wir haben hier leider wegen dem verlängertem Wochenende eine Stunde weniger zur Verfügung!) 





3. KLASSE!

NASSFILZEN von KUGELN!!

Filze in allen drei 3. Klassen das 1. Mal und es macht den Kindern großen Spaß!
Aber sie arbeiten sehr unterschiedlich - in einer Doppelstunde reicht die Palette von 3 bis zu 9 Kugeln!! 
In der Doppelstunde darauf verarbeiten wir die Kugeln zu Mobile oder (UND) Schlüsselanhänger.



Es gibt ja so viele Möglichkeiten hübsche Verpackungen für Geschenke selbst herzustellen. Deshalb basteln wir auch noch passende Faltschachterl für unsere gefilzten Arbeiten!



 Auch für eine hübsche Muttertagskarte bleibt uns noch genügend Zeit!



Das waren nun alle unsere Muttertagsarbeiten!!
Ich denke, dass die Kinder damit Freude bereiten können!! Sie haben sich jedenfalls viel Mühe  gegeben! Bin stolz auf sie!!!


OSTERARBEITEN 2015


So wie jedes Jahr, haben wir auch heuer wieder in jeder Klasse ein "österliches" Werkstück gearbeitet. Etwas zum Verschenken oder als Dekoration zum Osterfest! 

1. Klasse - Pomponhäschen!

Ein einfacher Pompon aus Wolle, den wir zu einem Häschen verarbeitet haben. Hübsch in einem Körbchen auf etwas Ostergras, oder auch zum Aufhängen am Osterstrauch.




2. Klasse - Juteei auf Stab!

Ein Plastikei beklebt mit etwa 3 m Jutegarn (3,5 mm). Dekoriert haben wir das Ei mit Filzstreifen und einzelnen Blüten einer Blumenborte. Auf einen 4 mm Holzstab gesteckt und ausgefertigt mit Mascherl aus farblich passendem Karoband, kann nun unser Ei zum Osterstrauch gesteckt werden!




3. Klasse - Patchei!

Diese Stoffeier sind wirklich ein "Hingucker" geworden. Wir haben 10 cm Styroporeier seitlich mit einen Stanleymesser etwa 1 cm tief sauber eingeschnitten. Der zugeschnittene Stoff wurde nun mit einer Nagelfeile in den Schlitz gesteckt. Den Schlitz haben wir anschließend mit einer farblich passenden Schlingenborte abgedeckt. Zum Schluss noch ein Satinband mit aufgefädelten Perlen als schöne Dekoration.
Hatte zunächst Befürchtungen, ob die Kinder diese Technik selbständig schaffen würden. Aber es klappte perfekt und die Eier wurden eigentlich fast alle sehr sauber und genau. Bin stolz auf "meine" Kinder!




4. Klasse - Gefilzte Häschen

Habe diese Häschen schon einige Male in früheren Klassen gearbeitet und sie werden geliebt! 
2 Styroporeier (6 und 10 cm) mit grober Filzwolle umfilzen - Nadelfilzen! Die Form der Ohren erhalten wir mit Hilfe einer Negativschablone. Für Beine und Schwänzchen werden 3 Kugeln gefilzt.
Die Ausfertigungsarbeit mache ich (einige Nachtschichten :-) !!) Bei beinahe 40 Häschen schon einige Stunden, aber die Freude der Kinder ist Entschädigung genug :-)



Die Ideen für alle diese Osterarbeiten stammen von mir!
Falls euch etwas gefällt, dürft ihr meine Ideen gerne aufgreifen!
Viel Spaß dabei!!


WEIHNACHTEN 2014


Bereits im November haben wir in allen Klassen mit den "Geschenken" für Weihnachten begonnen.
Schon zu Beginn des Advents waren einige Arbeiten fertig und ich konnte unsere Schaukästen weihnachtlich dekorieren.  
Möchte euch nun einige Bilder von unseren fertigen Weihnachtsarbeiten zeigen!

Gestickte Teelichter der 1. Klasse

Die Schüler/innen der 2. Klasse haben Holzringe mit festen Maschen aus roter Wolle umhäkelt!

Adventwichterl der 2. Klasse 

 Die Luftmaschen haben die Kinder bereits in der 1. Klasse gelernt und wir haben Kartonrollen mit Luftmaschenschnüren beklebt. Die Köpfe kann man öffnen und somit können in der Rolle kleine Überraschungen versteckt werden! 

3.Klasse!

 Wir lernen "STRICKEN"!!
Nachdem wir den Strickanschlag geübt hatten, begannen wir mit der GLATTEN Masche und es entstanden unsere süßen Weihnachtsengerl. Den Körper mit Kopf haben wir aus Holz gesägt, Arme, Beine und Haare sind aus Jute und die Flügerl wurden aus Draht geformt. Die Engerl "sitzen" - man könnte sie aber auch mit einem hübschen Aufhänger versehen.



Fadengrafiksterne mit gesägten Holzrahmen - Arbeiten einer 3. Klasse!


In den 4. Klassen haben wir mehrere Weihnachtsarbeiten hergestellt. 

Die Weihnachtskrippen aus Zeitungspapierröllchen und verschiedenen Holzresten habe ich nur in einer Klasse gearbeitet. Bei der Ausfertigung waren die Kinder mit voller Begeisterung am Werk!



In allen 4. Klassen habe ich heuer das 1. Mal Engel aus Hobbybeton mit Gipsköpfen versucht!
Die Mädchen haben Flügerl aus Filz mit Schlingstich umrandet - die Knaben haben aus dünnem Laubsägeholz Flügel gesägt.


In einer der 4.Klassen hatte wir auch noch genügend Zeit für Perlensterne. Mit großer Begeisterung fädeln die Kinder verschiedene Perlen auf Drahtsterne. 




Ich denke, unsere Weihnachtsarbeiten sind auch heuer wieder gelungen......die Kinder waren auf jeden Fall mit Begeisterung und Freude bei der Arbeit!


WEIHNACHTSKARTEN


Habe heuer natürlich wieder in jeder Klasse Weihnachtskarten gearbeitet!
Die Kinder sind mit Begeisterung dabei, manche machen sogar noch weitere Karten für Großeltern, Paten,.....

Karten in der 2. Klasse - Filzblütenblätter mit Perlen aufgefädelt und zu einem Weihnachtsstern geformt.


In der 3. Klasse haben wir Fadengrafikkarten gearbeitet. Diese Technik lieben die Kinder, da sie zunächst sehr schwierig aussieht, aber doch relativ einfach zu arbeiten ist.



Schlichte Karten in der 1. Klasse!


HERBST!!!

Und wieder hat ein neues Schuljahr begonnen!

Wir waren schon fleißig!! 


INCHIES
1.Werkstück in unserer 4.Klasse!

Kommentare:

  1. Hallo Ingrid. Ganz grosses Lob an Deine Schueler, aber auch an Dich, die Ideen sowie die Ausfuehrungen sind super! Wuensch Dir weiterhin viel Erfolg mit den Kindern!
    LG Elke!

    AntwortenLöschen
  2. Ui, ich bin ganz begeistert von deinen tollen Arbeiten! Da sind ja jede Menge Anregungen für mich und meine Kinder dabei, die ich im nächsten Schuljahr sicher umsetzen werde.

    Danke für die Mühe!

    Ganz liebe Grüße,

    Susi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Susi!!
    Freu mich sehr, wenn du hier Anregungen findest :-) So soll es ja sein.....auch ich bin ständig auf der Suche nach neuen, netten Ideen :-)
    Viele liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen