Freitag, 19. Februar 2016

Semesterferien

Wie schnell doch die Zeit vergeht.......schon ist das 1.Halbjahr des Schuljahres vorbei.
Die Schulnachrichten sind ausgeteilt und nun gibt´s zur Erholung eine Woche Semesterferien!!!

Hatte in den ersten Tagen meinen älteren Enkelsohn zu Besuch und er will immer beschäftigt werden :-) Diesmal wollte ich ihm KUMIHIMO zeigen - eine alte japanische Flechtkunst.
Es gibt im Handel fertige Flechtscheiben zu kaufen, man kann diese aber sehr einfach auch selbst herstellen.
Hier eine einfache Anleitung, wie du eine Scheibe selbst herstellen kannst. Es werden hier Flechtscheiben mit 16 und 32 Einkerbungen gezeigt.
Wir haben uns natürlich unsere eigene Flechtscheibe auch selbst gebastelt! Ich arbeite immer mit 24 Einkerbungen. Zum Flechten verwende ich dann Garn, meistens Catania Häkelgarn.
Die Technik sieht zunächst schwierig aus, die Kinder begreifen das aber "ruck-zuck".
Arbeite diese Technik auch jedes Jahr in der Schule als "Zwischenarbeit".

Auch mein Enkelsohn hatte innerhalb kurzer Zeit seine 1. Flechtschnur!!




Keine Kommentare:

Kommentar posten